Infos zu der aktuellen Situation

Liebe Mitglieder,

Trotz der aktuellen Situation möchten wir Euch natürlich nicht alleine lassen und Euch weiterhin motivieren und dabei unterstützen Sport zu treiben. Daher haben wir unser eigenes Maßnahmenpaket am Wochenende für Euch vorbereitet und versorgen Euch ab HEUTE täglich mit sportlichen Übungen für Zuhause sowie mit Informationen rund um die gesunde Ernährung.
Diese könnt Ihr ganz bequem entweder über WhatsApp oder per Mail bekommen. Sendet einfach eine Nachricht mit dem Stichwort “Übung” an unser Clubhandy: 0151-232541849 oder eine eMail an: kaltenkirchen@sportsisters.de

Egal in welchem Club Ihr Mitglied seid, diese Kontaktdaten gelten für alle Clubs. Damit wir alles schnell umsetzen können, läuft alles über einen Server – in diesem Fall Kaltenkirchen!
Es freut uns sehr, dass bereits viele Mitglieder aus unterschiedlichen Clubs sich angemeldet haben.

Bleibt FIT – bleibt GESUND – bleibt STARK! Wir sind FÜR EUCH DA und jederzeit auch persönlich zu sprechen!

Mit sportlichen Grüßen,
Euer sportsisters-Team

Text der Bundesregierung

I. Ausdrücklich NICHT geschlossen wird der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel. Vielmehr sollten für diese Bereiche die Sonntagsverkaufsverbote bis auf weiteres grundsätzlich ausgesetzt werden. Eine Öffnung dieser genannten Einrichtungen erfolgt unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen. Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen. Alle Einrichtungen des Gesundheitswesen bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen geöffnet.

II. Für den Publikumsverkehr zu schließen sind
– Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen
– Theater, Opern, Konzerthäuser, Museen und ähnliche Einrichtungen
– Messen, Ausstellungen, Kinos, Freizeit- und Tierparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spezialmärkte, Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen
– Prostitutionsstätten, Bordelle und ähnliche Einrichtungen
– der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen
– alle weiteren, nicht an anderer Stelle dieses Papiers genannten Verkaufsstellen des Einzelhandels, insbesondere Outlet-Center
– Spielplätze.

Author: Redaktions-Team

Diesen Artikel teilen auf
468 ad

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.