So findest Du Deine persönliche Traumfigur

Die persönliche Traumfigur liegt irgendwo zwischen dem akzeptierten Schönheitsideal und den eigenen körperlichen Voraussetzungen. Die eigene Traumfigur irgendwo anders zu suchen ist nicht nur oberflächlich, sondern sogar gefährlich.

Wer auf der Suche nach der persönlichen Traumfigur seine eigenen körperlichen Voraussetzungen außer Acht lässt, wird am Versuch, den Traumzustand zu erreichen, schnell scheitern und dabei mit einem schlechteren Selbstwertgefühl aus dem Versuch hervorgehen, als er es jemals hatte.

Nur die Einsicht, dass Niemand perfekt ist und dass die eigene Traumfigur nur sehr wenig mit den Werbeikonen aus den Medien zu tun hat, hilft, den richtigen Weg zur ganz persönlichen Traumfigur zu finden.

Auf der Suche nach der persönlichen Traumfigur lohnt es sich auch durchaus, den Blick in die Kindheit zu wagen. Abseits von Film und Fernsehen gibt es in jeder Kindheit die kleinen und großen Vorbilder, die oftmals auch wegen ihrer körperlichen Ausstrahlung sehr gemocht wurden. Auch hier finden sich die Schönheitsideale für das eigene Leben und die eine oder andere Traumfigur.

Was wir oftmals im Leben auf der Straße beobachten ist ebenfalls ein Schritt hin zur individuellen Traumfigur. Gerade unter Jugendlichen sind immer wieder Begegnungen zu sehen, wo sich eher unvorteilhaft wirkende Mädchen oder Jungen mit scheinbar vorteilhaft ausgestatteten Geschlechtsgenossen treffen. Während die einen sich hier mit der vermeintlichen Schönheit des anderen schmücken, werten die anderen ihre eigene Erscheinung weiter auf. Dies passiert zwar meist unbewusst, gehört aber auch zum Finden der eigenen Ideale im wahren Leben.

Weitab von diesen Realitäten bewegen sich die Stars in den Massenmedien, die oftmals selten wirklich so aussehen, wie sie beispielsweise im Fernsehen oder auf großformatigen Plakaten gezeigt werden. Wer hier sein Schönheitsideal finden will, wird ganz schnell an die Grenzen der Natur stoßen.

Die eigene Traumfigur ist somit immer eine Mischung aus erlebter Realität, gewünschtem Aussehen und den ganz eigenen körperlichen Voraussetzungen. Ganz nahe an der persönlichen Traumfigur bewegen sich die Menschen, die bewusst ihren eigenen Körper als Grundlage für Verbesserungen sehen und sich bewusst weniger an den Körpern anderer orientieren.

Author: Redaktions-Team

Diesen Artikel teilen auf
468 ad

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Passt sportsisters zu mir?

 

Einfach auf “Jetzt testen” klicken oder hier.